Product placement


Die Zukunft des Product Placements im Internet
April 25, 2008, 12:42 pm
Filed under: Uncategorized

Ich habe ja bereits den zunehmenden Qualitätsverlust der ausgestrahlten TV-Sendungen beklagt. Parallel zu dieser Entwicklung, tut sich aber noch etwas. Heutzutage ist jeder mit einem Internetanschluss in der Lage mit minimalen Kosten eigene Inhate zu produzieren. Stichworte sind hier Podcasts, Vlogs usw..

Neben den geringen Kosten bietet das Medium Internet aber noch einen weiteren Vorteil. Im Gegensatz zum Fernsehen ist das Internat interaktiv. Sprich der Zuschauer konsumiert nicht einfach bloß, sondern er hat theoretisch die Möglichkeit zu interagieren. Was bedeutet das nun fürs Product Placement?

Denken wir kurz ein bisschen in die Zukunft: Das Internet ist endlich bei einer breiten Masse im Wohnzimmer angekommen. Man guckt Fernsehsendungen onDemand auf seinem TV-Gerät, dass mit dem Internet verbunden ist. Angenommen man findet nun gefallen an dem T-shirt des Moderators. Was macht man? Man klickt mit seiner Fernbedienung auf das T-Shirt. Es öffnet sich ein halbtransparentes Menü mit Produktinformationen, Preis und einem Kauf-Button. Man bestellt direkt von der Couch.

Teleshopping2.0 + Product Placement.

Die Technik hierfür existiert bereits.

VideoClix bietet eine Software, die Videos „klickbar“ macht (Vergleichbar mit Imagemaps bei Bildern).

Ausserdem gibt es noch die Plattform Overlay.tv

Wie man sieht bietet das Internet dem Product Placement viele neue Möglichkeiten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: