Product placement


„Post-Placemet“ auf StarOutfit.com
Mai 19, 2008, 8:04 am
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , ,

Eine weitere Webseite die ich seit kurzem betreibe ist das Forum StarOutfit.com. Es handelt sich hierbei einfach umein Forum in dem  die Outfits der Protagonisten in Filmen, Serien, Musikvideos, Shows aber auch auf dem Rotem Teppich oder auf Paparazzi-Fotos disskutiert werden können. Der Focus soll aber auch darauf liegen wo es diese Sachen zu kaufen gibt. Was mich zu dem Konzept des Post-Placements bringt. Im traditionellen Placement („Pre-Placement“?) vereinbart die Marke im vornherein mit der Produktionsfima ein Placement. Wenn aber nun eine Marke oder ein Produkt in einem Film zu sehen ist, ohne dass dies vorher abgesprochen war, kommt das „Post-Placement“ zum tragen. Jetzt kann eine beleibige(r) Händler/Marke, die das betreffende Produkt im Sortiment haben auf das Placement zugreiffen und sagen: „Outfit x aus Film y könnt ihr bei mir kaufen“. Genau diesem zweck soll StarOutfit.com dienen. Für Händler/Marken soll es einfach eine Plattform sein auf der sie „ungenutzte Placements“ nutzen können und so im Idealfall mit großen Filmproduktionen ihre Produkte kostenlos bewerben können.

Also: Probierts mal aus! Momentan ist das Forum leider noch sehr leer…Aber irgendwer muss ja mal den Anfang machen.